Staatsanleihen-Bonitätscheck

 

Eine Bewertung des Ausfallrisikos Ihrer Staatsanleihen kann entweder über das Anleiherating anerkannter Ratingagenturen oder über den Preis für Kredit-Ausfall-Versicherungen („Credit Default Swaps“) bestimmt werden.

Der Preis für CDS ist in der Regel aktueller und reflektiert das derzeitige, kurzfristige Risiko besser als das Anleiherating. Daher sind CDS Instrument der Wahl für den kurzfristigen Staatsanleihen-Bonitätscheck bzw. das kurzfristige Kursrisiko. Für den langfristigen Staatsanleihen-Bonitätscheck können sie zudem die Anleiheratings hinzuziehen.

Folgende Seiten bieten diese Informationen kostenlos an:

Deutsche Seiten:

CDS-Infos auf der Seite von DB-Research

Anleiheratings auf der Seite des Deutschen Derivateverbandes

Englische Seiten:

„Work and Wealth for All“-Think Tank

 

Achtung: Wie Aktien und Rohstoffe unterliegen auch Staatsanleihen Kursschwankungen. Deshalb sollten Sie in jedem Fall einen umfangreichen Staatsanleihen-Bonitätscheck durchführen, wenn sie planen, grössere Summen in Staatsanleihen zu investieren !

 

Leave a comment